Turniere & Ergebnisse

Aktuell

Hausliga - 2019/20

ACHTUNG ÄNDERUNG - WICHTIGE INFORMATIONEN PDF-Download

Fragebogen und Informationen wie es weiter geht! Bitte ausfüllen!

No Tap Turnier und Siegerehrung verlegt auf den 02.11.2020

Siegerehrung und No Tap Turnier
4 Einzel-Spiele ohne Handicap
höchstes Gesamtergebnis gewinnt, bei Gleichstand das höchste letzte Spiel!

Abschlussergebnisse Hausliga 2019/20 PDF-Download

Abschlusstabelle und Ergebnisse vom 22. Spieltag 05.10.2020

Hausliga 1.Spieltag PDF-Download

Montag dem 16.11.2020. Wie gewohnt beginnen wir um 19:30 Uhr.

Allgemeine Informationen zur Hausliga PDF-Download

Nach Abstimmung mit den Anwesenden bei der Siegerehrung gibt es nachfolgende Änderungen!

1.) Handicap begrenzt auf maximal 40 Pins

2.) Handicap Vorrunde = Handicap Endstand letzte Hausliga oder Neuberechnung nach 9 Spielen. Handicap verändert sich nicht!

3.) Handicap Rückrunde = Handicap Vorrunde + Spiele Vorrunde, verändert sich auch nicht weiter.

4.) Doppelliga nicht erwünscht, Ausnahmen einzeln OK

5.) Bei Nichterscheinen eines Teams spielt man gegen ein Dummy-Team (kein Leerspiel)

Hausrangliste 2017

Männer PDF-Download

Die Hausrangliste 2017 der Männer.

Frauen PDF-Download

Die Hausrangliste 2017 der Frauen.

Turniere zur Hausrangliste PDF-Download

Ranglisten der Turniere

Hall of Fame

BOA Bahnenrekorde PDF-Download

Eine tolle Leistung!

Bowler des Jahres PDF-Download

Ihr seid die Besten!

Ausschreibungen und Turnierergebnisse

No Tap Cup Februar PDF-Download

Wir danken allen Teilnehmern und Gratulieren dem Sieger
"Jürgen Siegler"

Ausschreibung PBP PDF-Download

Ausschreibung für das PBP Turnier

PBP Endstand PDF-Download

Die Ergebnisse der Spieltage

PBP Gesamt Rangliste PDF-Download

Endstand der Platzierungen Finale am 13.11.2016 um 18:00 Uhr

Neujahrsturnier 2017 PDF-Download

Wir gratulieren: Platz 1 Christoph Susen, Platz 2 Rolf Bollenhagen, Platz 3 Henning Böhm, Platz 4 Sabine Sonnenschein, Platz 5 Stefan Nguyen

7. NO TAP CUP 2016 PDF-Download

Wir gratulieren dem Titelverteidiger Matthias Weber zum erneutem Titelgewinn